• Home
  • Tennisarm Behandlung, die funktioniert!

Tennisarm Behandlung, die funktioniert!

 Tennisellenbogenbehandlung - Eastside Chiropractic Group

Tennisellenbogen ist NICHT nur für Tennisspieler

Tennisellenbogen ist eine schmerzhafte Überbeanspruchungsverletzung, die den Ellenbogen und den Unterarm betrifft. Es ist auch als laterale Epicondylitis bekannt.

Aber nur eine kleine Anzahl von Menschen mit Tennisarm bekommt es vom Tennisspielen. Tatsächlich besteht für jeden, der wiederholte Aufgaben mit Händen und Armen ausführt, das Risiko, einen Tennisarm zu bekommen.

Die gute Nachricht ist, dass der Tennisarm gut auf eine Kombination von Therapien anspricht. Wie aktive Freisetzung und Graston-Therapie. Tatsächlich berichten viele von Dr. Mcgaheys Patienten von Erleichterung in nur wenigen kurzen Besuchen. Das bedeutet eine schnellere Rückkehr zur Aktivität mit weniger Freizeit.

Lesen Sie weiter, um mehr über Tennisarm zu erfahren. Und wenn Sie bereit sind, rufen Sie Dr. McGahey von der Eastside Chiropractic Group an. Seit 1998 hilft er Menschen mit Tennisarm, Schmerzen zu lindern. Die Chancen stehen gut, dass er Ihnen auch helfen kann!

Was ist Tennisarm?

Tennis Elbow Treatment - Eastside Chiropractic Group

Profi-Tipp: Ball und Schläger nicht mit der gleichen Hand greifen!

Tennisarm ist eine schmerzhafte Überbeanspruchungsverletzung. Es betrifft die Muskeln an der Außenseite Ihres Unterarms, wo sie am Ellbogen anhaften. Im Laufe der Zeit kann Verschleiß an diesen Muskeln Schmerzen, Entzündungen und Steifheit um den Ellenbogen verursachen. Es kann sogar einfache Aufgaben wie Greifen, Schwingen eines Schlägers und sogar Tippen schmerzhaft und schwierig machen.

Tennisarm tritt häufiger bei Männern als bei Frauen auf. Es tritt häufig im Alter zwischen 30 und 50 Jahren auf, kann jedoch bei jüngeren Personen, insbesondere bei Sportlern, auftreten. Während der Tennisarm die Außenseite des Unterarms und des Ellenbogens betrifft, sollte er nicht mit dem Ellenbogen des Golfers verwechselt werden. Eine ähnliche Verletzung, die Schmerzen an der Innenseite des Ellenbogens verursacht.

Was verursacht Tennisarm?

Behandlung der lateralen Epicondylitis - Eastside Chiropractic Group

Tennisarm – Die Verletzung tritt auf, wenn die Muskeln / Sehnen am Ellenbogen anhaften

Die Muskeln auf der Rückseite Ihres Unterarms helfen, das Handgelenk und die Finger beim Greifen, Heben und sogar Tippen zu bewegen. Wenn sie viel benutzt werden, können sie müde und wund werden. Bei fortgesetzter Überbeanspruchung können sich winzige Risse bilden, an denen sich diese Muskeln am Ellbogen festsetzen (3). Das Ergebnis sind Entzündungen, Schmerzen und Narbengewebe. Ohne angemessene Behandlung kann dies zu chronischen Schmerzen, Schwäche und weiteren Verletzungen führen.

Tennisarm kann durch das Spielen von Schlägersportarten entstehen. Aber es ist noch häufiger mit Computer-Nutzung und Tippen, Montagearbeiten, Handarbeit und körperliche Arbeit. Die Symptome treten in der Regel langsam auf, aber nicht immer. Manchmal kann ein Trauma, wie das Schlagen des Ellenbogens gegen etwas, dazu führen, dass der Tennisarm schneller auftritt.

Tennisellenbogensymptome

Behandlung der lateralen Epicondylitis - Eastside Chiropractic Group

Tennisellenbogenschmerzen sind schlimmer beim Greifen und Quetschen (und nicht nur bei einem Schläger)

Die häufigsten Tennisarm Symptome sind Schmerzen und Steifheit um den Ellenbogen. Schmerzen können sich auch über Ihren Unterarm in Richtung Ihres Handgelenks oder über Ihren Ellbogen ausbreiten. Wenn sich der Tennisarm verschlechtert, können Sie anfangen, die Griffkraft zu verlieren oder Taubheitsgefühl oder Kribbeln in Ihrer Hand zu haben. Die Symptome entwickeln sich normalerweise langsam über einen bestimmten Zeitraum, können aber schnell auftreten.

Obwohl es sich um eine Ellbogenverletzung handelt, ist der Tennisarm beim Gebrauch der Hände oft schmerzhafter. Besonders beim Greifen und Quetschen. Greifen eines Schlägers, Händeschütteln, Halten einer Kaffeetasse und Tippen sind Beispiele. Unbehandelt kann der Tennisarm chronisch werden und diese Bewegungen zu schmerzhaft machen.

Tennisellbogenbehandlung, die funktioniert

Damit die Tennisellbogenbehandlung funktioniert, müssen drei Dinge passieren:

  1. Entzündung um den Ellenbogen reduzieren
  2. Narbengewebe in den Weichteilen um Ellenbogen und Unterarm aufbrechen
  3. Normale Funktion des Ellenbogens und des Handgelenks wiederherstellen

Mit Active Release-Techniken können diese drei Ziele in kurzer Zeit erreicht werden, mit dramatischen Ergebnissen und einer schnellen Rückkehr zur Aktivität. Menschen mit Tennisarm berichten oft von einer dramatischen Abnahme der Ellenbogenschmerzen nach nur wenigen Behandlungen. Darüber hinaus kann Chiropraktik dazu beitragen, die Gelenkbewegung im Ellbogen und Handgelenk zu verbessern und die Belastung der Muskeln während der Aktivität zu verringern.

Bereit, sich besser zu fühlen?

Behandlung des Tennisellenbogens - Eastside Chiropractic Group

Ist Ihr Tennisspiel zu den Hunden gegangen? Wir können helfen!

Wenn Ellenbogenschmerzen Ihr Leben oder Ihr Tennisspiel beeinträchtigen, ignorieren Sie die Warnzeichen nicht. Unbehandelt kann der Tennisarm zu chronischen Schmerzen oder einer schwerwiegenderen Verletzung führen. Dr. McGahey kann Ihnen helfen, die Ursache des Problems zu finden und einen Behandlungsplan zu erstellen, um Ihre Schmerzen so schnell wie möglich zu beseitigen.

Holen Sie sich jetzt Hilfe!

Es ist keine Überweisung erforderlich. Rufen Sie einfach an oder klicken Sie noch heute, um einen Besuch bei Dr. McGahey zu vereinbaren. Du wirst froh sein, dass du es getan hast!

Leave A Comment