• Home
  • LOKAL>> Christine Montross, M.D. im Gespräch mit Susannah Cahalan

LOKAL>> Christine Montross, M.D. im Gespräch mit Susannah Cahalan

Dr. Christine Montross ‚wichtige neue Offenbarungsarbeit Waiting for an Echo enthüllt den psychologischen Tribut der Inhaftierung und untersucht, wie wir farbige Menschen, Arme und psychisch kranke Menschen unverhältnismäßig bestrafen.

Christine ist seit 2015 Guggenheim Fellow in Nonfiction und außerordentliche Professorin für Psychiatrie und menschliches Verhalten an der Warren Alpert Medical School der Brown University. Sie ist praktizierende stationäre Psychiaterin und führt forensisch-psychiatrische Untersuchungen durch. Sie absolvierte ein Medizinstudium und eine Residency-Ausbildung an der Brown University, wo sie den Isaac Ray Award in Psychiatry und den Martin B. Keller Outstanding Brown Psychiatry Resident Award erhielt.

Christines erstes Buch, Body of Work, wurde von der New York Times als Editors’Choice und als eines der besten Sachbücher der Washington Post des Jahres 2007 ausgezeichnet. Ihr zweites Buch, Ins Feuer fallen, wurde ein New Yorker Buch genannt, auf das man achten sollte. Ihr neuestes Buch, Warten auf ein Echo, wurde ein New York Times-Buch genannt, auf das man achten sollte, ein Time Magazine-Buch zum Lesen im Juli und ein Amazon.com Bestes Buch des Monats.

Susannah Cahalan ist die preisgekrönte New York Times Bestsellerautorin von Brain On Fire: Mein Monat des Wahnsinns, eine Abhandlung über ihren Kampf mit einer seltenen Autoimmunerkrankung des Gehirns. Sie lebt mit ihrer Familie in Brooklyn.

Leave A Comment