• Home
  • Kann die Chiropraktik Menschen mit Autismus unterstützen?

Kann die Chiropraktik Menschen mit Autismus unterstützen?

Autismus ist eine Störung, die 1 von 68 Kindern betrifft. Es beginnt sich normalerweise zu präsentieren und wird im Alter von 18 Monaten diagnostiziert, aber einige Kinder erhalten erst Jahre später eine Diagnose. Autismus betrifft Kinder auf viele verschiedene Arten, aber autistische Kinder kämpfen typischerweise mit der Interaktion mit anderen, Denken und Spielen mit Phantasie und Kommunikation. Die Ursachen von Autismus sind unbekannt, aber es gibt einige genetische und Umweltfaktoren, die einen Einfluss auf die Wahrscheinlichkeit haben, dass ein Kind Autismus hat. Was auch immer die Ursache ist, es bleibt die Tatsache, dass es die Kinder betrifft, bei denen es diagnostiziert wurde, sowie ihre Eltern, die versuchen, ihren Kindern die beste Pflege und Unterstützung zu geben. Immer mehr Familien wenden sich der Chiropraktik zu, um Menschen mit Autismus zu unterstützen. Aber wie kann ein Lithia Spring Chiropraktiker den von Autismus-Spektrum-Störung Betroffenen helfen?

Chiropraktik und Autismus

Die Chiropraktik eines Chiropraktikers in Lithia Springs konzentriert sich auf die Gesundheit der Wirbelsäule, um sicherzustellen, dass der Körper so funktioniert, wie er sollte. Wirbelsäulenfehlstellungen stören die Nervenkommunikation im Körper und beeinflussen die Funktionsweise des Körpers, einschließlich der neurologischen Funktion. Nervenstörungen wirken sich auf das zentrale Nervensystem aus, was sich auf das Immunsystem und das Verdauungssystem auswirkt und negative Auswirkungen auf soziale und emotionale Funktionen hat. Das Entfernen von Wirbelsäulenfehlstellungen kann die neurologische Funktion des sensorischen, motorischen und autonomen Systems wiederherstellen. Kinder mit Autismus kämpfen oft mit Krankheit und Verstopfung zusätzlich zu sensorischen oder emotionalen Problemen. Glücklicherweise können sanfte chiropraktische Anpassungen des Chiropraktikers Dr. Ronnie Bolar aus Lithia Springs das Gleichgewicht der neurologischen Funktionen wiederherstellen, um die Sprach- und Sprachentwicklung sowie die sozialen Fähigkeiten zu verbessern. Chiropraktik stärkt auch das Immunsystem und stellt die Funktion des Verdauungssystems wieder her, um die Lebensqualität der von Autismus Betroffenen zu verbessern.

Je früher desto besser

Je früher Autismus erkannt und ein Plan zur Unterstützung aufgestellt wird, desto eher werden Sie die Vorteile bemerken, da alle Eltern das Beste für ihr Kind wollen. Es kann sehr vorteilhaft für die Gesundheit und Stabilität Ihres Kindes sein, sich kurz nach der Diagnose einer Autismus-Spektrum-Störung bei Ihrem Kind an einen Lithia Springs Chiropraktiker zu wenden. Dies ist nicht etwas, aus dem Ihr Kind herauswachsen oder das irgendwann verschwinden wird, aber eine frühzeitige Intervention kann zu positiven Ergebnissen führen, sodass Ihr Kind von klein auf das Leben in vollen Zügen genießen kann.

Die Wirksamkeit der Chiropraktik

Studien haben gezeigt, dass die Chiropraktik eine wirksame Methode zur Unterstützung von Kindern mit Autismus sein kann. In einer Studie wurde bei einem 4-jährigen Jungen Autismus diagnostiziert, und er hatte viel mit kommunikations- und sensorischen Problemen zu kämpfen. Seine Eltern suchten Chiropraktik für eine verbesserte neurologische Funktion. Schon nach der ersten Anpassung verbesserte sich sein Augenkontakt. Nach 15 Sitzungen der Chiropraktik sah er eine 8% ige Zunahme der Sprache und Sprache, eine 50% ige Zunahme des sozialen Verhaltens, eine 50% ige Zunahme der sensorischen und kognitiven Funktionen und eine 4% ige Verbesserung der Gesundheit und des Verhaltens.

Wenn Sie oder jemand, den Sie lieben, von ASD betroffen ist, bieten Sie Unterstützung und verbesserte Lebensqualität mit Chiropraktik von Lithia Springs Chiropraktiker Dr. Ronnie Bolar von Vital Life Chiropractic. Kontaktieren Sie uns noch heute, um Ihre Beratung einzurichten.

Quellen

Pauli, Y. „Die Auswirkungen der Chiropraktik auf Personen mit Lernschwierigkeiten und Legasthenie: Eine Überprüfung der Literatur.“ Januar 2007.
https://www.researchgate.net/publication/255613129_The_Effects_of_Chiropractic_Care_on_Individuals_Suffering_from_Learning_Disabilities_and_Dyslexia_A_Review_of_the_Literature

Pellegrino, A. „Verbesserungen bei einem 4-Jährigen mit Autismus-Spektrum-Störung nach Chiropraktik zur Verringerung der Subluxation der Wirbel.“ Zeitschrift für pädiatrische, mütterliche, & Familiengesundheit. http://icpa4kids.org/Chiropractic-Research/autistic-child-improves-after-chiropractic-care.html.

Leave A Comment