• Home
  • Cherry Louise Morton (Bart Starr Ehefrau) Bio, Wiki, Alter, Ehemann, Kinder, Vermögen, Philanthropie

Cherry Louise Morton (Bart Starr Ehefrau) Bio, Wiki, Alter, Ehemann, Kinder, Vermögen, Philanthropie

Cherry Louise Morton Bio, Wiki

Cherry Starr, vollständiger Name Cherry Louise Morton wurde am 3. Mai 1934 in Birmingham, Alabama, USA geboren. Cherry Bart war mit dem legendären Quarterback der Green Bay Packers verheiratet.

Die beiden treffen sich in der High School. Während seiner Jahre als Fußballstar und später durch wohltätige Bemühungen, die sie in der Gemeinde beliebt machten, blieb Cherry Starr an Barts Seite. Diejenigen, die sie kannten, sagten, sie seien respektvoll und freundlich zu allen, und das Paar wurde für diese Demut des Geistes außerhalb des Feldes bekannt.

Die Packers sind am 26.Mai 2019 gestorben, bestätigten die Packers in einer online veröffentlichten Erklärung. Die Todesursache? Seine Gesundheit hatte seit 2014 versagt, als er einen Schlaganfall erlitt. Er war 85 Jahre alt. Cherry hat ihn zusammen mit ihrem Sohn Bart Starr Jr. überlebt.

Als Brett und Cherry Starr ihre Romanze begannen, waren sie beide 20 Jahre alt. Es war 1954. Er war damals kein berühmter Quarterback; Er war so arm, dass er sie bat, ihn viermal zu heiraten, lieh sich das Auto eines Freundes aus, um durchzubrennen, und Cherry zog ihr Hochzeitskleid in einer „schlammigen Tankstelle im ländlichen Mississippi“ an,“Ein Profil über die Ehe des Paares in AL.com berichtet.

Die Familie hat jedoch ihren Anteil an der Tragödie gehabt. Starr „wird von seiner Frau überlebt, Kirsche; und sein ältester Sohn, Bart Jr.. Ihm ging sein jüngster Sohn voraus, Bret,“Die Packers schrieben.

Cherry Louise Morton & Bart Starr

Bart Starr und Cherry waren Highschool-Lieblinge, die Montgomerys Sidney Lanier High School besuchten. Sie wurde als Cherry Louise Morton geboren. Im Mai 2019 feierten sie ihren 65.Hochzeitstag.

„Wir haben wundervolle Erinnerungen, aber die Leute denken, es ist so glamourös, mit einem Fußballspieler verheiratet zu sein“, sagte Cherry zu AL.com . „Es ist ein hartes Leben und ein ganz anderes Leben. Es gibt viele Versuchungen im Spiel, weil die Leute von Athleten angezogen werden, weil sie Athleten sind … und es gibt viel Stress, weil die meisten Spieler kämpfen, um ihre Positionen zu halten.“

Bart Starr heiratete seine Highschool-Liebste Cherry im Mai 1954, als sie beide 20 Jahre alt waren. Ihre Liebe hat mehr als sechs Jahrzehnte überspannt, und das Paar hat unzählige Stunden damit verbracht, eine Vielzahl von wohltätigen Zwecken zu unterstützen und die Mission des VLCF zu fördern.“

Nach ihrem ersten Date, Cherry soll ihre Mutter gefragt haben, ob ihr der Klang des Namens „Cherry Starr.“

Cherry Louise Morton & Bart Starr Kinder

Laut den Packers hatten Starr und seine Frau zwei Kinder. Sein jüngster Sohn starb jedoch vor Bart Starr. Bret Starr starb 1988 im Alter von 24 Jahren an einer Überdosis Drogen, berichtete Bloomberg. Die Los Angeles Times schrieb, dass Bret Starr in seiner Jugend ein Drogenproblem entwickelte und „einen einsamen kokainbedingten Tod in seinem Haus in Florida starb.“

Ein Freund erzählte der Times: „Bart, Cherry, Bart Jr., Bret – das war eine so rein amerikanische Gruppe, wie man sie für ein Porträt finden konnte. Alle von ihnen trimmen, sportlich, fürsorglich, gutaussehend.“ Zu dieser Zeit arbeitete Bart Starr Jr. als Anwalt.

Im Januar 2019 erzählte Bart Starr Jr. WBAY-TV vom Geburtstag seines Vaters: „Angesichts all dessen, was er durchgemacht hat, macht uns die Tatsache, dass wir hier darüber sprechen, dass er diesen Meilenstein hat, voller Dankbarkeit. Und wir hatten am Samstag eine frühe Feier in seinem mexikanischen Lieblingsrestaurant, und dann werden wir heute ein kleines Follow-up mit Kuchen und ein paar Dingen haben, also werden wir lange und hart feiern.“

Im Jahr 2017 schloss sich Cherry Starr ihrem Ehemann an, als sie einige von Starrs Erinnerungsstücken, darunter seinen letzten Super Bowl-Ring, an die Packers Hall of Fame spendete. „Es war ein wunderbares Wochenende. Ich sage das nicht, aber es wird unsere letzte Reise zurück sein „, sagte Cherry Starr laut Fox 6.

In den letzten Jahren hatte Cherry Starr Schilddrüsenkrebs.

Cherry Louise Morton & Bart Starr Philanthropy

Bart Starr war mehr als ein Fußballspieler. Er und seine Frau Cherry sind dafür bekannt, der Gemeinschaft etwas zurückzugeben.

„Bart und Cherry waren großzügige Wohltäter für viele Organisationen und Anliegen, vor allem die Rawhide Boys Ranch, die 1965 in der Nähe von New London, Wisconsin, gegründet wurde., um gefährdeten Jugendlichen und Familien zu dienen „, schrieben die Packers.

Die Ranch war eine „glaubensbasierte Wohltätigkeitsorganisation für gefährdete Teenager“, die sich laut Bloomberg in New London, Wisconsin, befand. Es wurde 1965 eröffnet.

Darüber hinaus war Cherry hoch angesehen dafür, wie sie nach seinem Schlaganfall die Bezugsperson ihres Mannes wurde.

Bart Starr Tod & Ursache

Bryan Bartlett Starr wurde am 9. Januar 1934 geboren und starb am 26. Mai 2019. Er war ein professioneller American-Football-Spieler und Trainer. Er spielte Quarterback für die Green Bay Packers der National Football League (NFL) von 1956 bis 1971. Starr ist der einzige Quarterback in der Geschichte der NFL, der ein Team zu drei aufeinanderfolgenden Meisterschaften (1965-1967) führte. Starr führte sein Team zu Siegen in den ersten beiden Super Bowls: I und II. Als Cheftrainer der Packers war er weniger erfolgreich und stellte ein 52-76-3 (.408) Rekord von 1975 bis 1983.

Starr starb am 26.Mai 2019 in Birmingham, Alabama, nachdem er aufgrund seines Schlaganfalls gesundheitlich angeschlagen war.

Green Bay Packers ehrt Bart Starr

Am Sonntag, den 15.September 2019, ehrten die Green Bay Packers den legendären Quarterback Bart Starr im Rahmen einer besonderen Halbzeitzeremonie.

Da nur wenige Leute zuschauen konnten, nahm sich Packers–Quarterback Aaron Rodgers, der sich mit dem Spiel gegen die Minnesota Vikings sehr auf das Spiel konzentrieren musste, Zeit, um Barts verstorbene Frau Cherry und den Mann, der sein Vorgänger als Green Bay Signalcaller war, Hall of Famer Brett Favre, zu umarmen.

Cherry Starr dankte der Organisation, Goodell und den Fans und sagte: „Seit 63 Jahren haben Sie uns geliebt, umarmt und unterstützt.“ Das Team spielte dann ein Tribute-Video für den Quarterback, der Green Bay zu fünf NFL-Meisterschaften und Siegen in den ersten beiden Super Bowls führte.

Leave A Comment